Ansätze


Die Verbindung zwischen Uhrarmband und Uhr ist nicht nur eine Frage des Geschmacks.

Egal ob man sich für den einfachen Rohransatz oder ein bündig angesetztes Bandmuster (Unterbau) entscheidet, beide Varianten sind mit allen Bandmustern kombinierbar und werden mit höchster Präzision an die Uhr angepasst.

Rohr Ansatz

Die häufigste und einfachste Form der Verbindung zwischen Uhrarmband und Uhrgehäuse.

Bündiges Bandmuster (Unterbau)

Der Unterbau stellt hohe Ansprüche bei der Fertigung. Jedes Bandmuster hat seine Besonderheiten, doch am Ende sollte selbst im Gegenlicht kaum ein Spalt bei der Verbindung sichtbar sein. Trotzdem muss das Uhrarmband direkt nach dem Anschluss bereits voll beweglich sein, was besonders bei großen Uhren von Bedeutung ist.

Scroll Up